25.03.2020 – Information des Schulträgers

Liebe Eltern,

anbei finden Sie die Information zur Betreuung am Wochenende und in den Osterferien für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6 der Albert-Schweitzer-Schule Krefeld.

Elternbrief


24.03.2020 – Berufsberatungsteam

Schülerinnen und Schüler können sich von zu Hause auf das Finden der richtigen Ausbildung oder eines passenden Studiums vorbereiten. Auf der Seite

www.deinerstertag.de/traumjob-akademie

finden Schülerinnen und Schüler kostenlos, werbefrei und ohne Registrierung ab heute 23 Lerneinheiten, etwa zu den folgenden Themen:

Stärken und Interessen herausfinden

Das Ausbildungssystem in Deutschland kennenlernen

Die Bewerbungsunterlagen vorbereiten

Das Bewerbungsgespräch meistern

…und viele mehr. 

Im Laufe der nächsten Tage erweitern wir das Angebot stetig um neue Einheiten.


21.03.2020 – Information der Schulleitung

Liebe Eltern,

eine Woche ist nun seit der Schulschließung vergangen. Wir hoffen sehr, dass es Ihren Familien und Ihnen in dieser Woche gut ergangen ist und niemand aus in Ihren Familien erkrankt ist. 

Die Lernplattform moodle der Albert-Schweitzer-Schule läuft inzwischen gut. Wenn Ihr Kind sich noch nicht angemeldet hat, schauen Sie bitte auf unsere Seite „Fern-Lernen“. Auf moodle bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern vielfache Lernangebote und Lernmöglichkeiten. Rückmeldungen hierzu gern an support1[ät]ass-krefeld.de. (Bitte das [ät] ersetzen durch @)

Betreuung

Die Notbetreuung wird ausgeweitet. Ab Montag, den 23.03.2020 können Elternteile, die in Berufen im Bereich der kritischen Infrastruktur tätig sind, Ihr Kind, unabhängig von der beruflichen Situation des Partners oder anderen Elternteils in die Notbetreuung geben, sofern eine Betreuung durch diese nicht gewährleistet ist. Zudem werden die Kinder ab dann auch am Wochenende und in den Ferien betreut. Nähere Informationen finden Sie unter Anmeldung zur Notbetreuung.

Wir hoffen sehr, dass Ihre Familie und Sie weiterhin gesund bleiben!

Liebe Grüße

Christa Lunkenheimer

(Schulleiterin)


20.03.2020

Unsere Lernplattform Moodle läuft jetzt gut. Daher findet ihr alle Materialien und Angebote für die Klassen ab sofort auf Moodle. Dafür müsst ihr euch anmelden. Hier nochmals der Link:

http://asrs-krefeld.lms.schulon.org

Anmeldung ins Logineo System

18.03.2020

Anleitung zum Login bei Moodle für die Schüler*innen

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler. Wir werden in nächster Zeit unsere moodle-Plattform in Betrieb nehmen. Ihr Kind kann sich dann dort anmelden. Hier stellen wir in nächster Zeit Aufgaben für die Klassen zur Verfügung.

Bitte rufen Sie diese Internetseiten auf:  http://asrs-krefeld.lms.schulon.org. Die Anmeldedaten sind allen Schüler*innen schon bekannt, wenn sie in diesem Schuljahr schon einmal an einem Schul-Computer angemeldet waren, denn es sind dieselben Anmeldedaten. 

Der Aufbau ist: name.vorname@ass-krefeld.de. Das Kennwort ist dasselbe wie am Computer in der Schule. 

Falls etwas nicht klappt, könnt ihr uns eine E-Mail schicken an den Support (support1[ät]ass-krefeld.de) [ät] bitte ersetzen durch das @-Zeichen.  

Schülerinnen und Schüler, die in diesem Schuljahr noch nicht an einem Schulcomputer angemeldet waren, haben die Daten am Freitag bekommen. Andernfalls melden sich bitte ebenfalls bei der oben angegebenen Mail-Adresse oder telefonisch vormittags im Sekretariat. 

Anmeldung zu Logineo am Computer

16.03.2020

Information der Albert-Schweitzer-Schule Krefeld

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,


alle Schulen im Land Nordrhein-Westfalen werden zum Montag, 16.03.2020 bis zum Beginn der Osterferien durch die Landesregierung geschlossen.Damit die Eltern Gelegenheit haben, sich auf diese Situation einzustellen, können Sie bis einschließlich Dienstag (17.03.) aus eigener Entscheidung ihre Kinder zur Schule schicken. Die Schulen stellen an diesen beiden Tagen während der üblichen Unterrichtszeit eine Betreuung sicher.Für die Zeit ab Mittwoch, 18.03.2020, soll ein Not-Betreuungsangebot für Eltern, die in kritischen Infrastrukturen arbeiten, erarbeitet werden. Dies sind  z.B.: Ärztinnen und Ärzte, Pflegepersonal und weiteres Personal, das notwendig ist, um intensivpflichtige Menschen zu behandeln, Eltern, die in Bereichen der öffentlichen Ordnung oder anderer wichtiger Infrastruktur arbeiten.
Die Stadt Krefeld hat die folgenden Schritte festgelegt:


• Eltern beantragen die Aufnahme ihres Kindes/ihrer Kinder per Online-Kontaktformular unter www.krefeld.de/corona. Personen, denen dies nicht möglich ist, können telefonisch über Tel. 86-3000 Kontakt aufnehmen


• In jedem Fall ist die Arbeitgeberbescheinigung vorzulegen (elektronisch oder in Papierform), mit der bestätigt wird, dass die betreffende Person eine unentbehrliche Schlüsselperson im Sinne des o.g. Erlasses ist. Der Nachweis ist bei mehreren Erziehungsberechtigten bzw. Betreuungspersonen zwingend von beiden zu erbringen. Die Arbeitgeberbescheinigung finden die Eltern online unter www.krefeld.de/corona.


• Der Antrag geht im Schulamt für die Stadt Krefeld ein und wird dort anhand der Aufnahmekriterien geprüft. Die Kinder, die für die Betreuung berechtigt sind, werden vom Schulamt für die Stadt Krefeld Betreuungsorten (i.d.R. die besuchte Schule) zugeordnet. Die Antragsteller erhalten vom Schulamt eine Zu- oder Absage per Mail oder Telefon. Im Falle der Zusage erhalten sie auch die Information darüber, wann und wo sie sich melden sollen.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Elternbrief der Stadt Krefeld, den Sie hier herunterladen können.
Wir haben vorsorglich damit angefangen, die Schülerinnen und Schüler mit Arbeitsmaterialien und Aufgaben zu versorgen, so dass alle zuhause etwas für die Schule tun können.
Zusätzlich werden wir eine Online-Lernplattform einrichten. Dies wird aber einige Tage dauern. Wir werden Sie hier auf unserer Homepage informieren, sobald die Lernplattform läuft.
Bleiben Sie gesund!


Die Schulleitung der Albert-Schweitzer-Schule

16.03.2020

Weitere Informationen in verschiedenen Sprachen

Das Schulministerium NRW hat die Pressemitteilung „Coronavirus: Unterricht in allen Schulen wird bis zu den Osterferien ausgesetzt“ von Freitag, 13. März 2020, in insgesamt zehn Sprachen übersetzen lassen:

Englisch Arabisch Griechisch Italienisch Polnisch Russisch Türkisch Kurdisch Bulgarisch Rumänisch Persisch-Farsi